Volleyball

Pritschen und Baggern!

Spiel und Spass beim Volleyball

Pritschen und Baggern!

Die Volleyball-Abteilung der TSG besteht derzeit aus sieben verschiedenen Trainingsgruppen, von denen vier an Punktspielen teilnehmen:

    Mixed I,
    Mixed II,
    Mixed IV,
    „Mittwochsgruppe“
    Jugend I.
    Jugend I. Mixed
    Jugend II.

Die vier Mixed-Mannschaften nehmen am Hobby-Punktspielbetrieb des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbands Region Hannover teil. Diese Punktspielrunde zeichnet sich zum einen dadurch aus, dass Frauen (mindestens drei) und Männer gemeinsam spielen. Zum anderen finden die Punktspiele nicht am Wochenende, sondern in der Woche an dem Trainingsabend der Heimmannschaft statt. Die Spielrunde ist in fünf Spielklassen eingeteilt, die Regions-Ligen L, A, B, C und D mit jeweils mehreren Staffeln. In der Region Hannover sind inzwischen rund 100 Mannschaften in dieser Spielrunde organisiert.

Im Sommer tauschen einige Gruppen die Halle gegen den Sand. Dann wird im Stadion montags und mittwochs ab 19:00 Uhr nach Absprache Beachvolleyball gespielt.

Für alle Gruppen gilt, dass Interessierte herzlich willkommen sind, vor allem, wenn grundlegende Volleyballkenntnisse schon vorhanden sind. Aber auch Anfänger(innen) sollten sich nicht scheuen, Kontakt mit unserem Team  aufzunehmen.


Beach-Volleyball

Sobald die Temperaturen die 20-Grad-Marke überschritten haben und die Sonne erst nach 20:00 Uhr untergeht, wechseln viele Mitglieder vom Hallen- zum Beachvolleyball. Dann wird im Stadion „Auf der Ramhorst“ montags und mittwochs ab 19:00 Uhr nach Absprache Beachvolleyball gespielt.


Mixed I

Die Mixed I spielt in der Regions-Liga. Die Mannschaft besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen Mitte Dreißig und Mitte Fünfzig. Mit Uwe Räther hat diese Mannschaft einen erfahrenen Trainer, der schon lange für die TSG tätig ist.


Mixed II

Auch die Mixed II spielt weiterhin in der Regions-Liga. Die Mannschaft besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen Anfang Dreißig und Ende Fünfzig.


Mixed IV

Der Mixed IV nimmt erst seit einigen Jahren am Punktspielbetrieb teil und spielt ebenfalls in der Regions-Liga. Die Mannschaft besteht überwiegend aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis Anfang Zwanzig, die aus der eigenen Jugend kommen. Trainiert wird die Mannschaft von Martin Wendt.


„Mittwochsgruppe“

Die „Mittwochsgruppe“ ist die Mannschaft der Abteilung, die auf die längste Tradition zurückblicken kann. Hier treffen sich Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen von Jung bis Alt, die mit Freude Volleyball spielen möchten und keinen Wert auf Punktspiele legen. Aber auch einige Spielerinnen und Spieler aus den Mixed-Mannschaften, denen ein Trainingsabend in der Woche nicht genug ist, betätigen sich hier gern ein weiteres Mal. Verantwortlich für diese Gruppe sind Anna Pulm und Jürgen Buschmann.


Jugend I

Zielgruppe der Jugend I sind in erster Linie Jugendliche (Mädchen und Jungen) im Alter ab 14 Jahren, nach Absprache aber auch ältere AnfängerInnen mit ersten Erfahrungen im Volleyballspielen. Montags trainieren die Jungs, mittwochs die Mädchen und und freitags wird gemeinsam trainiert und gespielt. Die Übungsleiterin Anna Pulm freut sich auf zahlreiche TeilnehmerInnen. InteressentInnen können sich an die Ansprechpartner der Abteilung wenden.

Die TeilnehmerInnen dieser Gruppe nehmen nicht am Punktspielbetrieb teil. Es besteht aber die Möglichkeit, mit zunehmender Spielpraxis in die am Punktspielbetrieb teilnehmenden Mixedmannschaften zu wechseln. Die meisten Spielerinnen und Spieler der Mixed IV nahmen vorher am Training der Jugend I teil.


Jugend II

Die Jugend II wurde ins Leben gerufen, damit Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren sowie reine AnfängerInnen einen angenehmen und erfolgreichen Einstieg ins Volleyballspielen erleben. Ziel dieser Gruppe ist es, Freude beim Erlernen der Volleyballspieltechniken zu haben. Anschließend können die TeilnehmerInnen in die Jugend I und mittelfristig in die Mixed-Mannschaften mit Punktspielbetrieb wechseln. Das Training wird von Lotta Oehl gestaltet.


Interne und externe Veranstaltungen

Neben dem Training und den Punktspielen besuchen die Mitglieder der Abteilung auch  regelmäßig Turniere anderer Vereine oder richten vereinsinterne Veranstaltungen wie das „Saisonabschlussturnier“ aus.

Alle Gruppen freuen sich über neue Mitspieler. Einzige Voraussetzung: Spaß und Fairness im Teamsport sowie gute Laune!

Trainingszeiten

Mixed I

Montag

20:00-22:00 Uhr
Sporthalle Gymnasium


Mixed II

Montag
20:00-22:00 Uhr
Sporthalle Gymnasium


Mixed IV

Montag

19:00-21:00 Uhr
Sporthalle der Oberschule

Mittwoch
20:00-22:00 Uhr
Sporthalle Gymnasium


 

Trainingszeiten

Jugend I männlich

Montag

18:30-20:00 Uhr
Sporthalle Gymnasium


Jugend I weiblich

Mittwoch

18:00-19:30 Uhr
Sporthalle der Oberschule

Trainingszeiten

Jugend II

Montag

17:30-18:30 Uhr
Sporthalle Gymnasium
 

Donnerstag
16:00-17:30 Uhr
Sporthalle Gymnasium


Jugend I Mixed
Freitag

19:00-20:30 Uhr
Sporthalle Gymnasium
 

Trainingszeiten

Beach im Sommer

Mixed IV

Freitag

19:00-20:30 Uhr
Stadion "Auf der Ramhorst"


Jugend I

Montag

17:30-19:00 Uhr
Stadion "Auf der Ramhorst"

Trainingszeiten

Beach im Sommer

Jugend II

Montag

16:30-17:30 Uhr
Stadion "Auf der Ramhorst"


Erwachsene

Montag

19:00-21:30 Uhr
Stadion "Auf der Ramhorst"

Team

Abteilungsleitung und Übungsleiterin

Anna  Pulm
Tel.: 0178-3031 674
volleyball@tsg-info.de

Team

Spielwart

Burkhardt Graefe
Schrotgang 8
30938 Burgwedel
Tel.: 05139 959193
volleyball@tsg-info.de

Team

Kassenwart

Sven-Erik Timm
Lohwiesenring 12
30900 Wedemark
Tel.: 05130 925652
volleyball@tsg-info.de

Trainingsort

Sporthalle der Oberschule
Auf der Ramhorst  2
30938 Burgwedel

Sporthalle des Gymnasiums
Auf der Ramhorst  1
30938 Burgwedel

Stadion "Auf der Ramhorst"
Sportplatz 2
30938 Burgwedel


Volleyballer laden zur Abteilungsversammlung

Erstellt von TSG Volleyball

Die Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) lädt alle Mitglieder der Abteilung Volleyball zur Abteilungsversammlung am Donnerstag, den 15. September 2022 um 19:30 Uhr in den Vereinsraum des Freibades Großburgwedel ein.

Erörtert und diskutiert werden Themen wie Spiel- und Ligabetrieb, Abteilungsstruktur, Jahresplanung und Training sowie das 50-jährige Jubiläum der Abteilung.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht die TSG Geschäftsstelle unter der Tel.: 05139-34 90 gerne zur Verfügung.


Neues Team und neue Trainingszeit

Die TSG-Volleyballer bilden Trainernachwuchs aus und bieten am Donnerstag eine neue Trainingszeit an

Am Wochenende fand das letzte Spiel der Jugendrunde U16m Volleyball statt. Seit den vergangenen Sommerferien trainieren um die 30 Jungen und Mädchen der Jugend 1 bis zu drei Mal in der Woche mit großer Begeisterung Volleyball. Das Highlight der Saison waren die drei Spieltage, an denen sich die Jugend 1 mit anderen Mannschaften messen konnte. Wobei nicht der Sieg sondern der Spaß am gemeinsamen Spiel im Vordergrund stand.

Während die Hobbysaison der Erwachsenen ausfiel konnte die jungen Erwachsenen der TSG 4 zumindest ein Freundschaftsspiel spielen. Und die Jugend 1 freute sich über jedes Spiel, dass aufgrund der Pandemie nicht abgesagt werden musste.

Weitere Highlights Saison waren das Mannschaftstreffen im Herbst und der Besuch des Volleyball Bundesligaspiels der TSV Giesen GRIZZLYS.

Diese Saison haben wir viele neue Jugendliche im Training begrüßen können, zeitweise konnten wir leider keine neue Spieler*innen aufnehmen, die Trainingszeiten waren stets ausgebucht. Kurzfristig haben wir die Spielzeiten der Jugend 1 erweitert und neue Sportassistent*innen ausgebildet. Nur dank des großartigen Engagements unser Jugendlichen konnten wir weitere Spielzeiten anbieten. Im April haben dann 8 Spieler*innen die Co-Trainer*innen-Ausbildung beim Nordwestdeutschen Volleyballverband e.V. absolviert. Aber auch Fortbildungen in Erster Hilfe oder die Ausbildung als Jugendleiterin in den Osterferien auf Norderney mit der Hannoverschen Sportjugend haben unsere Sportassistent*innen erfolgreich absolviert.

Während Marie und Magda schon seit den Sommerferien als Sportassistentinnen dabei sind, starten Leon und Timon mit der jüngst absolvierten Co-Trainer Ausbildung in den Trainingsbetrieb. Denn auch das Training der Jugend 2 montags von 17.30-18.30 wird von Anfänger*innen gut besucht. Wir wollen daher eine neue Trainingszeit donnerstags von 16.00-17.30 Uhr in der Sporthalle des Gymasiums anbieten, berichten die Vier. Wir freuen uns, wenn Jugendliche zwischen 10 -14 Jahren, die Volleyball spielen lernen wollen, vorbeikommen! Und im Sommer werden wir sicherlich auch mal die Halle gegen das Beachfeld tauschen. 

Und auch die Erwachsenen beachen im Sommer gerne. In den nächsten Wochen werden die Pläne für die neue Saison gemacht. Wir freuen uns also über alle sportbegeisterten Volleyballer*Innen, die mit uns in der kommemden Saison spielen wollen. Eine Übersicht aller Trainingszeiteiten gibt es auf der Homepage der TSG und ein Probetraining kann kurzfristig absolviert werden. Und besonders Marie, Magda, Leon und Timon haben viele Ideen für die kommenden Trainingseinheiten der Jugend 2 gesammelt und freuen sich auf viele junge Spieler *innen. Am Donnerstag geht es schon los mit der neuen Zeit der Jugend 2.