Fenster schließen

Sie befinden sich hier: Der Verein Neuigkeiten


Ein Jahr Freiwilligendienst bei der TSG: „Die Erfahrungen sind unglaublich wertvoll!“
Der Verein

Juliane Timm (2. v.links) und Philipp Jahn (rechts) übernahmen den Staffelstab am 01.08.2019 von Jana Heinrich (links) und Franziska Siekmann und blicken zufrieden auf ihr FSJ im Sport bei der TSG zurück.
     

Nach ihrem Abitur nutzten Juliane Timm (20) und Philipp Jahn (19) die Chance, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) hinter die Kulissen des mit rund 2.800 Mitgliedern größten Sportvereins Burgwedels zu schauen und damit die Vereinsarbeit im Rahmen ihres 12-monatigen Engagements zu bereichern.

Zum Ablauf ihres FSJ im Sport blicken die beiden Freiwilligen auf eine abwechslungsreiche und spannende Zeit zurück, die nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie und damit verbundenen Einschränkungen im Sportbetrieb geprägt wurde.

Juliane, Du orientierst Dich mit der Wahl Deines Studiums  in Richtung Lehramt und Journalismus und auch Du Philipp, möchtest ein Studium in Richtung Lehramt mit Schwerpunkt Sport aufnehmen. Inwieweit hat das FSJ eure Berufswünsche verändert oder bestätigt?

Juliane: Durch die vielen verschiedenen Aufgaben im FSJ habe ich in vielen Bereichen Erfahrungen gesammelt. Durch die Arbeit an der Vereinshomepage habe ich mich zum Beispiel mit dem Thema Journalismus mehr beschäftigt und so Interesse an dieser Arbeit gefunden. Der Wunsch Lehramt zu studieren, stand schon länger im Raum und gerade durch die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen hat sich dieser bestätigt.

Philipp: Die Idee Lehramt zu studieren, war schon länger im Hinterkopf. Im FSJ habe ich aber erst gemerkt wie gerne ich mit Kindern zusammenarbeite und auch gesehen dass das wirklich gut klappt. Also ja, das Jahr hat bei mir auf jeden Fall Einfluss auf die Wahl meines Studiums gehabt.

Gibt es einen besonders schönen Moment, den ihr noch lange mit eurem FSJ verbindet?

Juliane: Es gab viele schöne Momente mit den Kindern, anderen Übungsleitern und Mitgliedern, wie beispielsweise das AktivCamp in den Herbstferien, den Fitnesstag im aktivCenter und die vielen Stunden beim Volleyball, Trampolin und vielen mehr. Ich nehme sehr viele gute Erfahrungen aus dieser Zeit für mich mit.

Philipp: Ich finde es schwer, in einem Jahr einen einzigen Moment herauszunehmen. Aber doch: Als ich krankheitsbedingt eine Woche lang das Sportangebot in der Ganztagsschule nicht geben konnte, liefen mir die Kinder sofort entgegen als sie mich wieder gesehen haben und erzählten mir wie sehr sie mich vermisst haben.

Warum würdet ihr anderen Schulabsolventen ein FSJ im Sport und ganz speziell bei der TSG empfehlen?

Juliane: Mir hat es sehr geholfen, die Übergangszeit zwischen Schule und Studium sinnvoll zu überbrücken und mich intensiv mit meinen Interessen und Studienwünschen zu beschäftigen. Außerdem war es durch die sehr abwechslungsreiche Arbeit eigentlich immer wieder aufs Neue spannend. Durch Corona wurde uns ein wenig ein Strich durch die Rechnung gemacht, jedoch haben die Erfahrungen, die wir bis dahin gemacht haben, auf jeden Fall ausgereicht.

Philipp: Das FSJ ist eine super Gelegenheit, um über sich selbst herauszufinden was einem liegt. Auch die Erfahrungen beim Arbeiten  im aktivCenter der TSG, die Seminare die wie Klassenfahrten sind und das Training in den Abteilungen sind unglaublich wertvoll.

Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 03.08.2020 zum Verein.

aktivCenter
Benutzung der Sauna im aktivCenter ab 01. August
aktivCenter

Zur Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregelungen sind folgende Verhaltensmaßnahmen zu beachten:

  • Aufgüsse und das Verwedeln der Luft sind nicht erlaubt

  • Die Sitz- oder Liegefläche jedes Nutzers muss vollständig durch Textilien, insbesondere durch Handtücher, so abgedeckt sein, dass kein Hautkontakt zu den Sitz- oder Liegeflächen entsteht

  • Die Sitz- und Liegeflächen sind in regelmäßigen Abständen mit einem geeigneten Reinigungsmittel zu reinigen oder zu desinfizieren

  • Ansammlungen im Eingangsbereich sind untersagt. Um die Warteschlangen zu vermeiden, wird eine vorherige Reservierung nötig (max. 2 Personen pro Sauna)

  • Im Umkleidebereich muss der Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden

  • Außerhalb der Saunen ist, wo immer möglich, ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten
Für die Nutzung ist eine vorherige telefonische Anmeldung (05139 - 40 97 01) erforderlich.
 
Ein Beitrag von Timm, Juliane am 29.07.2020 zur Abteilung aktivCenter.

Sportangebote der TSG in den Sommerferien
Der Verein

Sport und Bewegung an der frischen Luft ist unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln in Gemeinschaft möglich. Da das Sportangebot der Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) viele Wochen ruhen musste, bietet der Verein in den Sommerferien ein ausgewähltes Sportprogramm sowohl für Kinder als auch Erwachsene an:

Body-Workout
Ein abwechslungsreiches Ganzkörper-Workout bietet die Abteilung Aerobic abteilungsübergreifend an. Die Übungsleiterinnen Gaby Köster, Waltraud Lorenz und Bianca Benedek passen ihr wöchentliches Angebot montags in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr die Gegebenheiten im Stadion an.

Walking
Jeweils montags, dienstags, mittwochs und freitags treffen sich die Laufgruppen der Abteilung Walking sowohl im Stadion als auch auf dem Parkplatz am Bahnhof in Großburgwedel.

Skigymnastik
Das Übungsangebot, das donnerstags in der Zeit von 19:00 bis 20:00 Uhr im Stadion angeboten wird, ist auch für Nicht-Skifahrer gut geeignet, um die Fitness zu verbessern. Schwerpunkte bilden Übungen aus den Bereichen Ausdauer, Kräftigung und Koordination.

Kinderturnen im Rathauspark
Die Abteilung Kinder- und Jugendturnen lädt Kinder aller Altersklassen dienstags und donnerstags in der Zeit von 16 bis 17:30 Uhr zum gemeinsamen Sporttreiben in den Rathauspark ein. Themenschwerpunkte sind kontaktlose Spiele, Konditionstraining, Laufwettbewerbe oder das Training von Bodenturnelementen.

Freizeitsport Männer
Die Mitglieder der Abteilung Freizeitsport Männer treffen sich dienstags und mittwochs in der Zeit von 19:00 bis 21:00 Uhr im Stadion zum „Beach-Volleyball“. Interessierte sind auch außerhalb der Ferien herzlich willkommen.

Prävention & Rehabilitation
Gesundheitsorientierte Mitglieder können am Funktionstraining teilnehmen, das unter der Leitung von Raya Friedrich wetterabhängig montags von 19:30 bis 20:15 Uhr und von 20:15 bis 21:00 Uhr im Stadion angeboten wird. Als Alternative zum Angebot Herz-Kreislauf-Prävention bietet die Übungsleiterin Barbara Moschüring Fahrradtouren an, die wetterabhängig dienstags ab 18:00 Uhr an der Ecke Thönser Straße / Rathaus beginnen.

Leichtathletik & Handball
Die Abteilungen bieten auch den Ferien eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten an, die über die Abteilungsleitungen zu erfragen sind.

Sportabzeichen
Die TSG bietet auch in den Ferien geübten und ungeübten Sportler/innen die Möglichkeit, das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes abzulegen. Mitmachen können nicht nur Jugendliche und Erwachsene, sondern auch Kinder, die im Jahresverlauf das 6. Lebensjahr erreichen und sich den vier Disziplinen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination stellen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten geben die Abteilungsleiter/innen, welche der Homepage der TSG unter www.tsg-info.de zu entnehmen sind.

Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 29.07.2020 zum Verein.

Skilauf
Nach langer Pause: Endlich wandert die Abteilung Skilauf wieder!
Skilauf

Zunächst kam die Winterpause und gleich danach die Coronapause. Und nun endlich, mit den allmählichen Lockerungen der Kontakteinschränkungen, hat sich die Abteilung Skilauf wieder zum Wandern verabredet. Zunächst werden die empfohlenen max. 10 Personen als Teilnehmer eingehalten; auch haben wir die Nutzung Öffentlicher Verkehrsmittel vermieden. Aber auch in der ganz nahen Umgebung von Großburgwedel haben wir wunderbare Wege gefunden.

Am Sonntag, den 19. Juli startete die Gruppe um 14.00 Uhr am Bahnhof, um über einen gut 4-km-langen Zickzackkurs auf weichen Feld- und Waldwegen zum Würmsee zu gelangen. Das Wetter spielte mit, der Regen blieb aus. Am Würmsee konnten die dort angelegten Installationen bestaunt und bedient werden. Im Bereich der derzeit geschlossenen Würmseegaststätte wurde eine Rast eingelegt, was an großräumig stehenden Tischen bei übersichtlichem Betrieb an anderen Ausflüglern gut möglich war. Nach der Pause wurde mit der Umrundung des Sees und dem Rückweg der rund 4,5 - km lange zweite Teil der Wanderung in Angriff genommen. Hierbei war es allerdings sehr heiß. Um 17.00 Uhr endete die Tour pünktlich mit der Rückkehr am Bahnhof.

Sportfreundin Heidi hatte sich zu Beginn der Wanderung um eine Reservierung im Außenbereich des „Heskif“ gekümmert, wo es auch kurzfristig möglich war, sich nach der wohltuenden Anstrengung mit kleinen Köstlichkeiten zu stärken und den Durst zu löschen.

Nach diesem gelungenen Wiedereinstieg planen wir im August eine nächste Tour, ebenfalls ohne die Nutzung von „Öffis“. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Bericht: B. Stamm
Fotos: Barbara Stamm, Hans-Günther Scholtissek



     
[Zum Vergrößern der Bilder auf die Bilder klicken]
Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 23.07.2020 zur Abteilung Skilauf.

Aerobic
Aerobic: Ganzkörper-Workout in den Ferien für Mitglieder
Aerobic

Während der Sommerferien kann bei der TSG weiter trainiert werden! Für alle interessierten Mitglieder bietet die Abteilung Aerobic während der Sommerferien ein effektives Ganzkörpertraining in sportlicher Gemeinschaft. Aus gegebenem Anlass findet das Angebot in diesem Jahr im Stadion „Auf der Ramhorst“ statt:

20.07. + 27.07.20    18:00 - 19:00 Uhr   mit Waltraud Lorenz
03.08. + 10.08.20    18:00 - 19:00 Uhr   mit Gaby Köster
17.08. + 24.08.20    18:00 - 19:00 Uhr   mit Bianca Benedek

Das Angebot richtet sich ausschließlich an TSG-Mitglieder.

Inhaltlich handelt es sich bei den einzelnen Kursen- abweichend von den bisherigen Kursen - um ein Ganzkörper-Workout, bei dem sich die Übungsleiterinnen an die Gegebenheiten im Stadion anpassen werden. (Step-Aerobic ist hier natürlich nicht möglich.)

Bei Regen müssen die Angebote leider ausfallen.

Da die geltenden Hygieneregeln einzuhalten sind, werden die Teilnehmer/innen gebeten, bereits umgezogen in Sportkleidung zu erscheinen. Auch ist eine eigene Gymnastikmatte, ein großes Handtuch und etwas zu trinken sind mitzubringen.

Da die Sportanlage nur zusammen mit einem Übungsleiter betreten werden darf, werden die Teilnehmer/innen gebeten, sich möglichst pünktlich 5 Minuten vor Beginn der Kurse am Tor der Sportanlage einzufinden, um dort von der Übungsleiterin abgeholt zu werden.

 
Gaby Köster (v.l.), Lena Volling, Waltraud Lorenz und Anja Binnewies haben erneut eine Ferienfitness für den Sommer konzipiert.

Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 23.07.2020 zur Abteilung Aerobic.

Leichtathletik
TSG Athleten qualifizieren sich für NLV-Meisterschaften
Leichtathletik

Die guten Leistungen der Leichtathleten aus Großburgwedel gehen weiter. In Sarstedt haben die TSG Athleten die Gelegenheit genutzt, sich für die NLV Meisterschaften zu qualifizieren.

Endlich hatte auch Keno Waldeck (M14) wieder die Gelegenheit einen 800m Lauf zu absolvieren. Aufgrund der Corona-Regeln mussten die Athleten zwei Runden lang in ihren Bahnen laufen und jede zweite Bahn blieb frei. Dadurch hatte Keno nur einen Konkurrenten in seinem Zeitlauf was für eine gute Zeit nicht optimal ist.
Dennoch lief er von Anfang an sehr gleichmäßig und setzte sich bereits in der ersten Runde an die Spitze. Nachdem der Abstand zum Zweitplatzierten immer größer wurde, erreichte Keno bereits nach 2:21 Minuten das Ziel. Damit hat er die Qualifikationsleistung für die NLV Meisterschaften von 2:33 deutlich unterboten und zugleich seine Beistleistung von letztem Jahr um 18 Sekunden gesteigert. Mit dieser Zeit ist Keno momentan auf Platz 20 in Deutschland.

Auch David Gerdes (M14) war ebenfalls in Sarstedt am Start. Mit 13,11 Sekunden unterbot David bereits zum zweiten Mal die Norm für die Landesmeisterschaften und blieb an dem Tag nur knapp unter seiner Bestleistung.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl konnte Jan Krohn (M14) diesmal nicht teilnehmen. Jan hat jedoch schon letztes Jahr die Quali für den 800m-Lauf geknackt und komplettiert damit das starke Team der M14-Athleten aus Großburgwedel.

Bis zum Start der NLV-Meisterschaften Mitte September trainieren die Athleten der TSG auch in den Ferien. Jan und Keno erhalten einen Trainingsplan, der sie mit 3 Einheiten pro Woche auf den 800m Lauf vorbereitet. David trainiert in den Ferien weiter mit seinem Vater und konzentriert sich dabei auf den 100m Sprint.
 
Ein Beitrag von Timm, Juliane am 21.07.2020 zur Abteilung Leichtathletik.

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Friedrich Kruse
Der Verein

Uns erreichte die traurige Nachricht vom Tod unseres Ehrenmitglieds Friedrich Kruse und wir möchten auf diesem Wege den Angehörigen unser tiefes Beileid aussprechen.

Friedrich Kruse war viele Jahre als Abteilungsleiter für den Bereich Gesundheitssport verantwortlich und hat diesen maßgeblich geprägt. Von 1987 bis 2017 leitete er die Abteilung „Sport für Menschen mit geistiger Behinderung“.

Ein großer Verdienst von Friedrich Kruse war die Aktivierung der Zusammenarbeit mit den Krankenkassen. Die Unterstützung der Krankenkassen und der steigende Bedarf in der Bevölkerung haben letztlich dazu geführt, dass Mitte 1987 die Abteilung Herzsport gegründet werden konnte. 1992 kamen Präventions- und Rehabilitationssportgruppen dazu. Friedrich Kruse hat sowohl in der Gründungszeit als auch darüber hinaus das begleitende Ärzteteam zur gesundheitlichen Betreuung organisiert.

Um den Aufwand organisatorisch besser bewältigen zu können, hat die TSG den Bereich Gesundheitssport im Jahr 2005 umstrukturiert und in drei Abteilungen separiert, für die Friedrich Kruse bis dahin allein verantwortlich war. Es entstanden die Abteilungen „Sport für geistig behinderte Menschen“, „Herzsport“ und „Präventions- und Rehabilitationssport“. Alle drei Abteilungen zusammen sind heute Heimat für rund 400 aktive Mitglieder in der TSG.

In der Abteilung Sport für Menschen mit geistiger Behinderung bot die TSG zwischenzeitlich in acht verschiedenen Gruppen Sport mit ausgebildeten Übungsleitern für rund 90 geistig behinderte Menschen an. Fünf Gruppen mit rund 40 behinderten Menschen fanden in Burgdorf statt, weil es dort, wie in vielen anderen Gemeinden, kein eigenes Angebot für geistig behinderte Menschen gibt. Die gute Zusammenarbeit mit der Behindertenhilfe der Pestalozzistiftung und dem Verein „Lebenshilfe“ in Burgdorf machte diese Entwicklung möglich.

Hervorzuheben und von besonderer Bedeutung ist die traditionelle Osterfreizeit. Von 1989 bis 2018 führte die TSG jährlich eine 10-tägige Osterfreizeit im niederbayerischen St. Englmar unter der Leitung von Friedrich Kruse und in Zusammenarbeit mit dem Behindertensportverein Hannover mit über 40 Teilnehmer/innen und 10 Betreuer/innen durch.

Für Friedrich Kruse war es in über drei Jahrzehnten ehrenamtlicher Tätigkeit immer wichtig, das Sportangebot gemeinsam mit den Verantwortlichen in der TSG weiterzuentwickeln und auszubauen. Hierbei half ihm auch seine berufliche Verbindung zur Pestalozzistiftung Burgwedel.

Vor allem seine Fähigkeit, Menschen für ein Engagement im Sport zu begeistern, halfen Friedrich Kruse, dass er immer wieder aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter für seine Ideen und Vorhaben gewinnen konnte.

Die TSG trauert um ein verdientes und treues Mitglied und wird Friedrich Kruse ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Marita und seiner Tochter Friederike.

Der Vorstand der TSG

 
TSG Vorsitzender Uli Appel (links) dankt Friedrich Kruse 2017 für 30 Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit im Gesundheitssport - insbesondere der Abteilung Sport für Menschen mit geistiger Behinderung.


Jubiläum: 30. Osterfreizeit St. Englmar 2018
Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 21.07.2020 zum Verein.

Turnen
TSG Sommerturnen für Kinder und Jugendliche startet erfolgreich
Turnen

Das Turn-Angebot der Turnerschaft Großburgwedel, für Kinder und Jugendliche, ist erfolgreich gestartet. Rund 40 Sportlerinnen und Sportler haben sich, am vergangenen Donnerstag, im Park hinter dem Rathaus eingefunden, um gemeinsam Sport zu treiben.
Bei bestem Sport-Wetter freuten sich alle Teilnehmerinnen darüber, nach der dreimonatigen Corona Pause, endlich wieder aktiv werden zu dürfen.

Ohne riskante Kontakte und unter strenger Einhaltung der Mindestabstandsregel gab es ausreichend Möglichkeiten sich aus zu toben!

Jetzt heißt es, die gesamten Sommerferien, immer dienstags und donnerstags von 16 bis 17:30 Uhr turnen im Rathaus Park. Das TSG Turn-Team freut sich auf rege Teilnahme.
   
Ein Beitrag von Timm, Juliane am 20.07.2020 zur Abteilung Turnen.

aktivCenter
Umkleiden und Duschen wieder geöffnet!
aktivCenter

Unsere Umkleiden und Duschen sind wieder für Euch geöffnet

  • Schlüssel und Handtuch bekommt Ihr beim Check-In (Karte bitte weiterhin selbständig durchziehen)
  • Aufgrund der Auflagen können wir nur 2 Duschen öffnen, bitte nehmt Rücksicht und reduziert die Duschzeit auf das Nötigste
  • Der provisorische Garderobenbereich steht weiterhin für Euch zur Verfügung, wenn kein Schrank benötigt wird

Weiterhin gelten die folgenden Maßnahmen

  • Straßenschuhe bitte vorne im Eingangsbereich ausziehen, oder Überzieher anziehen
  • Bitte die Hände gleich desinfizieren
  • Beachte die bestehenden Abstandsregeln von 2m jederzeit
  • Vermeide Gruppenbildung
  • Husten und Niesen in die Armbeuge
  • Bitte nur kommen, wenn Du absolut gesund bist
  • Auf Händeschütteln, abklatschen, in den Arm nehmen bitte verzichten
  • Die Geräte nach Benutzung bitte desinfizieren
  • Bitte nehmt Rücksicht auf andere Mitglieder und blockiert keine Geräte, Kabinen, Duschen, etc.

Wir öffnen die Sauna mit einer telefonischer Anmeldung zum 01.08.2020!

Wir danken für Eure Mithilfe!

Ein Beitrag von Timm, Juliane am 20.07.2020 zur Abteilung aktivCenter.

aktivCenter
Info zum Online-Kurs Yoga
aktivCenter

Liebe Teilnehmer des Online-Kurses Yoga,

vom 21.07.2020 - 04.08.2020 findet kein Yoga online statt, da unsere Kurstrainerin im Urlaub ist.

Ab dem 11.08.2020 könnt Ihr gerne wieder teilnehmen.

Euer AktivCenter-Team

Ein Beitrag von Timm, Juliane am 20.07.2020 zur Abteilung aktivCenter.

Leichtathletik
TSG Leichtathleten steigen in die Wettkampfsaison ein
Leichtathletik

Endlich geht es weiter. Nach den Beschränkungen in den letzten Monaten werden nach und nach wieder Wettkämpfe angeboten. Die Leichtathleten der TS Großburgwedel haben die Gelegenheit genutzt und konnten fünf der begehrten Starterplätze beim Hansa Meeting in Stuhr bekommen.

David Gerdes (M14) absolvierte seinen ersten Sprint-Wettkampf seit der Hallensaison. Über die 100m erreichte er das Ziel in 12,94 Sekunden und steht damit sogar auf Platz 22 seiner Altersklasse in ganz Deutschland.

Felix Garfert (M12) trat in der höheren Altersklasse mit den Dreizehnjährigen an, ließ sich davon aber nicht beeindrucken. Mit 4,38m im Weitsprung und 1,34m im Hochsprung blieb er nur knapp unter seiner Bestleistung.

 

 

   

Komplettiert wurden die guten Leistungen von den Athleten der weiblichen Jugend U14. Liv Papendieck (W12) und Greta Viktor (W13) nahmen an ihrem ersten Leichtathletik-Wettkampf teil und mussten direkt gegen eine starke Konkurrenz antreten. Liv startete ebenfalls zusammen mit Mia Möller (W12) in der Altersklasse der Dreizehnjährigen. Während Mia im Weitsprung trotz starken Gegenwinds ihre Bestleistung um 20cm auf 3,72 m verbesserte, freuten sich Liv und Greta am Ende über ihre ersten offiziell im Wettkampf erzielten Leistungen.

Die erzielten Leistungen im Überblick:

  • Felix Garfert (M12): Weitsprung - 4,38m, Hochsprung - 1,34m, 75m - 10,84 Sek.
  • David Gerdes (M14): 100m - 12,94 Sek.
  • Greta Viktor (W13): 75m - 11,97 Sek.
  • Liv Papendieck (W12): 75m - 11,59 Sek., 60m Hürden - 12,34 Sek., Weit: 3,71 m
  • Mia Möller (W12): 75m - 11,38 Sek., 60m Hürden - 12,36 Sek., Weit: 3,72 m
Ein Beitrag von Timm, Juliane am 08.07.2020 zur Abteilung Leichtathletik.

Turnen
TSG Turnkinder starten die gesamten Sommerferien durch
Turnen

Nachdem aufgrund der Covid-19-Pandemie der Übungsbetrieb in den Sporthallen ausfallen musste, bietet die Turnerschaft Großburgwedel nun allen Turnkindern, über die gesamten Sommerferien, ein Sportprogramm unter freiem Himmel an.

Da Schulhöfe und öffentliche Anlagen für organisierte Sportangebote nicht genutzt werden dürfen, gilt der besondere Dank dem Klinikum Großburgwedel, das unkompliziert und großzügig den Park hinter dem Rathaus für Kinder- und Jugendsportangebote der TSG zur Verfügung stellt.

Nun wird die Abteilung Turnen der TSG immer dienstags und donnerstags, in der Zeit von 16 bis 17:30 Uhr, Sport für Jungen und Mädchen aller Altersgruppen anbieten. Dieses Angebot beginnt am 16. Juli und endet am 20. August. Eine Anmeldung ist für TSG-Mitglieder nicht erforderlich.

Abwechselnde Themenschwerpunkte, wie kontaktlose Spiele, Konditionstraining, Laufwettbewerbe oder das Training von Bodenturnelementen werden den allgemeinen Rahmen bilden. Da viele der bekannten Trainer*innen und auch fast das gesamte Team der Sportassistentinnen und Sportassistenten zur Verfügung stehen, kann die TSG eine altersbezogene Betreuung garantieren.

Auf Grund der Tatsache, dass es sich um ein Outdoor-Angebot handelt und zuschauende Eltern grundsätzlich immer eher ein Problem für die Konzentration der teilnehmenden Kinder darstellen, sind Eltern dazu aufgefordert, ebenfalls im Sportzeug zu erscheinen und am Übungsbetrieb teilzunehmen!

 
Krankenhauspark hinter dem Rathaus
     

Bezüglich der Hygienemaßnahmen ist folgendes zu beachten: 

  • Natürlich gilt auch hier, als wichtigster Schutz vor einer Infektion, die Einhaltung eines Mindestabstandes von 2 Metern.
  • Zu Beginn der Übungstage werden die Namen und Telefonnummern der Teilnehmer*innen schriftlich festgehalten.
  • Jede/r Teilnehmer*in sollte ein großes Handtuch oder eine Gymnastikmatte mitbringen.
  • Da weder Umkleiden noch Toiletten zur Verfügung stehen, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Sportzeug erscheinen.
  • Es ist ratsam, vor dem Besuch der Übungsstunde noch einmal gründlich die Hände zu waschen und nicht in Gruppen zum Sport zu fahren.
  • Das Tragen von Masken ist nicht verpflichtend.

Die Veranstaltungen finden nur bei geeignetem Wetter statt. Weitere aktuelle Informationen sind der Homepage der TSG unter: www.tsg-info.de zu entnehmen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Eure TSG

Ein Beitrag von Timm, Juliane am 02.07.2020 zur Abteilung Turnen.

Skilauf
Ski- und Fitnessgymnastik startet wieder
Skilauf

Mit neuer Übungsleitung geht es nach der coronabedingten Trainingspause nun an den Neustart unserer regelmäßigen Ganzjahresgymnastik. Zunächst findet das Training als Draußenangebot auf der Sportanlage „Auf der Ramhorst“ in Großburgwedel statt.

Der Trainingsbetrieb wird am Donnerstag, den 09.07.2020 um 19 Uhr wieder aufgenommen und findet dann regelmäßig wöchentlich donnerstags statt. Es ist geplant, auch während der Sommerferien zu trainieren.

Das Training ist auch für Nicht-Skifahrer sehr gut geeignet, um die eigene Fitness zu erhalten oder zu verbessern. Abwechslungsreiche Übungen aus den Bereichen Ausdauer, Kräftigung und Koordination bilden Schwerpunkte der Übungsstunden.

Von den Teilnehmenden sind die Hygiene- und Dokumentationsvorschriften der Stadt Burgwedel zu beachten. Diese werden durch die Übungsleitung erläutert und kontrolliert. Eine eigene Gymnastikmatte bzw. ein Handtuch sind mitzubringen.

Wann der Wechsel zum Hallenbetrieb stattfindet steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich. Neue Teilnehmer sind willkommen. Eine Schnupperteilnahme ist möglich. Nähere Informationen können bei Barbara Stamm (Mail: ba-sta@gmx.de) erfragt werden.

Text: Barbara Stamm

Ein Beitrag von Timm, Juliane am 02.07.2020 zur Abteilung Skilauf.

Information des Vorstandes zum aktuellen Sportangebot
Der Verein

Liebe Mitglieder,

uns ist sehr daran gelegen, dass wir möglichst bald zum „normalen“ Sportbetrieb übergehen können.

Zurzeit heißt es aber Infektionsrisiken vermeiden und gesund bleiben.

Aus diesem Grund präsentieren wir aktuell ein Sportangebot, welches sportartspezifisch unter anderem bestimmte Altersgruppen und gefährdete Gruppen besonders schützt.

Daher haben wir den Sportbetrieb, so weit wie möglich, in das Stadion auf der Ramhorst verlagert.

Unsere Übungsleiter*innen sind über den „Rahmenhygieneplan der Stadt Burgwedel vom 28.05.2020“  fachkundig informiert.

Informationen zu laufenden Angeboten erhalten sie hier über unsere Homepage oder direkt von Ihren Abteilungsleiter*innen und Übungsleiter*innen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Sport und bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand

 

Das aktuelle Sportangebot im Stadion auf der Ramhorst:

Montag:

  • 17:15-18:45 Uhr Volleyball
  • 17:30-19:30 Uhr Aerobic
  • 18:00-19:00 Uhr Walking
  • 19:30-20:15 Uhr Funktionstraining
  • 20:15-21:00 Uhr Funktionstraining
  • 20:00-21:30 Uhr Boxen

 Dienstag:

  • 16:00-19:00 Uhr Leichtathletik
  • 17:30-19:00 Uhr Basketball
  • 18:00-21:00 Uhr Handball
  • 19:00-20:00 Uhr Ganzkörperfitness mit Schwerpunkt Bauch u. Rücken
  • 19:00-21:00 Uhr Freizeitsport-Männer

 Mittwoch:

  • 17:30-19:00 Uhr Aerobic
  • 18:00-19:00 Uhr Volleyball
  • 19:00-21:00 Uhr Freizeitsport-Männer
  • 20:00-21:00 Uhr Boxen

 Donnerstag:

  • 15:00-16:30 Uhr Sturzprophylaxe
  • 17:00-18:30 Uhr Leichtathletik
  • 17:30-19:00 Uhr Aerobic
  • 17:30-19:00 Uhr Basketball
  • 18:00-19:00 Uhr Fit und Vital ab 50+
  • 18:00-19:00 Uhr Lust und Laune Walking
  • 19:00-20:00 Uhr Skigymnastik

 Freitag:

  • 17:15-18:45 Uhr Leichtathletik
  • 17:15-19:15 Uhr Cheerleading
  • 17:30-19:00 Uhr Basketball
  • 18:00-20:00 Uhr Handball

 Sonntag:

  • 19:00-21:00 Uhr Freizeitsport-Allgemein


Für Rückfragen steht die TSG Geschäftsstelle telefonisch unter 05139 – 3490 oder per  E-Mail an mail@tsg-info.de gerne zur Verfügung.

Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 05.06.2020 zum Verein.

aktivCenter
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
aktivCenter

Ab Montag, den 25.05.2020 steht Ihnen unsere Geschäftsstelle zu folgenden Öffnungszeiten wieder zur Verfügung :

Montag 
10.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch
16.00 – 19.00 Uhr

Freitag
10.00 – 12.00 Uhr

 
Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 25.05.2020 zur Abteilung aktivCenter.

aktivCenter
Neuer Kursplan ab dem 22.06.2020
aktivCenter

Liebe Mitglieder des aktivCenters,

ab dem 22.06.2020 gibt es einen neuen Kursplan.

Neben den bereits laufenden Kursen kommen einige neue Angebote hinzu. Auch einige der Zeiten der alten Kurse verändern sich leicht.

Achtet bei Eurer Anmeldung auf die Uhrzeiten!

Weiterhin gelten die bekannten Regeln: im Vorfeld anmelden, ein eigenes Handtuch und eigenes Trinken mitbringen und den Kursraum, beziehungsweise -ort  nur mit dem Trainer zusammen betreten.

Auch die bestehenden Abstandsregelungen sind stets zu beachten.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Kursprogramm und freuen uns auf Euch im aktivCenter!

Der Kursplan zum Download: hier.

 
Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 18.06.2020 zur Abteilung aktivCenter.

aktivCenter
Aktuelles Online-Kursangebot
aktivCenter

Ab dem 17.06.2020 gibt es diese Online-Kurse. Am Dienstag um 10 Uhr bietet Sandra ein Funktionstraining Hocker an und um 18 Uhr gibt es weiterhin Yoga mit Jule.

Die Kurse finden, wie gehabt über Zoom statt.

Hinweise zur Teilnahme via "Zoom":

Als Teilnehmer müsst Ihr Euch ein Benutzerkonto anlegen und das Programm runterladen, damit ihr das Video sehen und am Kurs teilnehmen könnt. Dafür müsst ihr nur die jeweilige Meeting-ID eingeben (bitte erst 5 Minuten vor Kursbeginn, über Computeraudio beitreten und eure Kamera und das Mikrofon ausschalten).

1. www.zoom.us aufrufen und dann auf „einem Meeting beitreten“ klicken

2. es öffnen sich ein Fenster zum eingeben der jeweiligen Meeting-ID, diese bitte eingeben und „beitreten“ anklicken

3. Das Meeting öffnet sich, sobald der Trainer das Meeting schon eröffnet hat. Bitte per Computeraudio beitreten und das Mikrofon, wie auch die Kamera ausschalten.

 
Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 17.06.2020 zur Abteilung aktivCenter.

aktivCenter
Online-Kurs: Funktionstraining Hocker mit Sandra
aktivCenter

Ab dem 16.6.2020 gibt es ein neues Online-Angebot mit unser Trainerin Sandra. Dies wird, wie auch die anderen Kurse, über Zoom stattfinden.

Funktionstraining Hocker

Dienstags 10.00 - 10.30 Uhr

Meeting-ID: 932 9936 2078

Passwort: TSGac

Wir freuen uns über ihre Teilnahme!

 

Hinweise zur Teilnahme via "Zoom":

   
     

Als Teilnehmer müsst Ihr Euch ein Benutzerkonto anlegen und das Programm runterladen, damit ihr das Video sehen und am Kurs teilnehmen könnt. Dafür müsst ihr nur die jeweilige Meeting-ID eingeben (bitte erst 5 Minuten vor Kursbeginn, über Computeraudio beitreten und eure Kamera und das Mikrofon ausschalten).

1. www.zoom.us aufrufen und dann auf „einem Meeting beitreten“ klicken

2. es öffnen sich ein Fenster zum eingeben der jeweiligen Meeting-ID, diese bitte eingeben und „beitreten“ anklicken

3. Das Meeting öffnet sich, sobald der Trainer das Meeting schon eröffnet hat. Bitte per Computeraudio beitreten und das Mikrofon, wie auch die Kamera ausschalten.

   
Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 09.06.2020 zur Abteilung aktivCenter.

Outdoor-Sportangebote im Stadion
Der Verein

Das Stadion "Auf der Ramhorst" (Archivbild)
 

Die TSG startet mit den ersten Sportangeboten vorerst nur draußen im Stadion auf der Ramhorst. Folgende Angebote gibt es ab dem 03.06.2020:


 Montag

  • 17:15-18:45 Uhr Volleyball
  • 17:30-19:30 Uhr Aerobic
  • 18:00-19:00 Uhr Walking
  • 19:30-20;15 Uhr Funktionstraining
  • 20:15-21:00 Uhr Funktionstraining
  • 20:00-21:30 Uhr Boxen

 Dienstag:

  • 16:00-19:00 Uhr Leichtathletik
  • 17:30-19:00 Uhr Basketball
  • 18:00-21:00 Uhr Handball
  • 19:00-20:00 Uhr Ganzkörperfitness mit Schwerpunkt Bauch u. Rücken
  • 19:00-21:00 Uhr Freizeitsport-Männer

 Mittwoch:

  • 17:30-19:00 Uhr Aerobic
  • 17:30-19:00 Uhr Basketball
  • 18:00-19:00 Uhr Volleyball
  • 19:00-21:00 Uhr Freizeitsport-Männer
  • 20:00-21:00 Uhr Boxen

 Donnerstag:

  • 15:00-16:30 Uhr Sturzprophylaxe
  • 17:00-18:30 Uhr Leichtathletik
  • 17:30-19:00 Uhr Aerobic
  • 17:30-19:00 Uhr Basketball
  • 18:00-19:00 Uhr Fit und Vital ab 50+
  • 18:00-19:00 Uhr Lust und Laune Walking
  • 19:00-20:00 Uhr Skigymnastik

 Freitag:

  • 17:15-18:45 Uhr Leichtathletik
  • 17:15-19:15 Uhr Cheerleading
  • 17:30-19:00 Uhr Basketball
  • 18:00-20:00 Uhr Handball

 Sonntag:

  • 19:00-21:00 Uhr Freizeitsport-Allgemein


Für Rückfragen steht die TSG Geschäftsstelle telefonisch unter 05139 – 3490 oder per  E-Mail an mail@tsg-info.de gerne zur Verfügung.

Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 03.06.2020 zum Verein.

aktivCenter
Wiedereröffnung des TSG aktivCenters am 27. Mai!
aktivCenter

Das TSG aktivCenter wird seinen Betrieb unter Einhaltung der behördlichen Auflagen ab Mittwoch, 27. Mai wieder aufnehmen. Trotz Einschränkungen freuen sich Vorstand und Trainerteam, das Sportangebot auszuweiten zu können.

Für das Training im aktivCenter ist künftig eine vorherige telefonische Reservierung einer Trainingszeit notwendig, die dann auf 90 Minuten pro Person begrenzt ist. Umkleideräume, Duschen und Saunen bleiben geschlossen, sodass die Sportler/innen gebeten werden, sich in fertigem Sportoutfit und großem Handtuch zu den reservierten Zeiten einzufinden.

Das Trainerteam hat den Kursplan an die Vorgaben der Landesregierung angepasst und ein reduziertes, aber abwechslungsreiches Angebot zusammengestellt.

 
     

Aufgrund der Zugangsbeschränkungen gelten bis auf Weiteres folgende Regeln:

Die Reservierung einer Trainingszeit ist Voraussetzung für das Training im aktivCenter!

Reservierungen erfolgen telefonisch: 05139 - 40 97 01  (ab Mittwoch, den 27.05.2020, 7 Uhr). Falls diese Telefonnummer nicht funktionieren sollte, versuchen Sie es bitte unter 0160 - 9860 5215. 

  • Eine Trainingseinheit ist auf 1 Stunde und 30 Minuten begrenzt.
  • Eine vorherige Anmeldung/Reservierung für die Trainingsfläche oder einen Kurs ist verpflichtend und zwei Tage im Voraus möglich.
  • Bitte am Check-in selbständig die Mitgliedskarte durch den Scanner ziehen, da die Trainingszeiten dokumentiert werden müssen.
  • Jeder Trainierende muss ein eigenes, großes Handtuch mitbringen und beim Training unterlegen.
  • Die Sauna, Terrasse, Umkleideräume und Duschen bleiben geschlossen!
  • Bitte die Toiletten nur im absoluten Notfall nutzen.
  • Komm direkt in sportbereitem Outfit zu uns.
  • Es dürfen ausschließlich eigene und privat mitgeführte Trinkflaschen genutzt werden.
  • Auf der Trainingsfläche sind Desinfektionsmittel aufgestellt, welche nach der Nutzung der Geräte zu verwenden sind.
  • Functional Equipment wie Therabänder,Tubes, Balance Pads können aktuell aus hygienischen Gründen nicht genutzt werden.

GRUNDSÄTZLICH GILT

  • Halte Dich an die bekannten Abstandsregelungen (mind. 2 Meter).
  • Vermeide Gruppenbildung.
  • Husten und niesen immer in die Armbeuge.
  • Komm bitte nur, wenn Du absolut gesund bist.
  • Auf Händeschütteln, abklatschen, in den Arm nehmen wird komplett verzichtet.
  • Vor und nach dem Training solltest/müsstest Du gründlich die Hände waschen und desinfizieren.
  • Solltest Du die Toiletten benutzen müssen, dann findest Du dort Seife, Handdesinfektion und bei Bedarf Flächendesinfektion zur Desinfektion der Toilette.
  • Aktuell können wir keinen Verkauf von Getränken und Produkten anbieten.

Es sind durchgängig Mitarbeiter*innen während der Trainings-/Kurszeit zur Betreuung und zur zwischenzeitlichen Desinfektion etc. vor Ort. Bitte beachte, dass die Mitarbeiter des aktivCenters die Einhaltung dieser Regeln kontrollieren und sollten diese trotz Hinweis nicht beachtet werden, sind die Mitarbeiter berechtigt, das Mitglied vom Training auszuschließen.

Die Öffnungszeiten unseres aktivCenters
Montag: 07:00 - 22:00 Uhr 
Dienstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch: 07:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag: 07:00 - 22:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

Neuer Kursplan (27.05. bis 21.06.)

Ausführliche Hinweise zum Trainingsbetrieb im aktivCenter

Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 24.05.2020 zur Abteilung aktivCenter.

aktivCenter
Die TSG sucht Freiwillige!
aktivCenter

Du bist gerade dabei deine Schullaufbahn zu beenden und weißt noch nicht, wie es für dich weitergehen soll? Du bist sportbegeistert und interessierst dich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Du arbeitest gerne eigenverantwortlich und bist neugierig neue Erfahrungen zu sammeln? Dann bist du bei uns genau richtig!

Die Turnerschaft Großburgwedel e.V. wurde 1912 gegründet und ist mit rund 2.800 Mitgliedern und 29 Abteilungen einer der größten Sportvereine in der Region Hannover. Es gibt ein breitgefächertes Programm für Jedermann, bestehend aus verschiedenen Breitensportangeboten und auch Wettkampfsport.
 
FSJler Phillip Jahn
     
Als Freiwilligendienstleister im Sport bekommst du bei uns im Verein Einblicke in die Arbeit der Geschäftsstelle rund um die Organisation von Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederverwaltung, Kooperationen und Pflege der Sportstätten. Außerdem wirst du in unserem Fitnessstudio als Servicekraft, in verschiedenen Sparten des Vereins und auch im Ganztagsbereich der Schulen als Übungsleiter eingesetzt. Auch die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, wie dem Ferienpass, Kinderzeltlager und Jugendfahrten gehören zu deinen Aufgaben. Darüber hinaus kannst du während deines Freiwilligendienstes verschiedene Seminare absolvieren, die dir den Erwerb einer Trainerlizenz ermöglichen und dir in deiner weiteren Entwicklung helfen können.
     
Optimaler Weise bist du ein kontaktfreudiger Mensch, der gerne mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit Erwachsenen zusammenarbeitet und Freude an der Bewegung hat. Körperliche Arbeit sollte dir nicht schwerfallen und ebenfalls eine gewisse Flexibilität und Spontanität, solltest du mitbringen. Wir werden dir stets für Fragen und Probleme zur Seite stehen.

Wenn du Interesse an einem Freiwilligendienst im Sport bei der Turnerschaft Großburgwedel hast, dann informiere dich gerne über unsere Homepage www.tsg-info.de oder unter der Telefonnummer 05139-3490. In dem Flyer findest du nochmal genauere Angaben zu der Bewerbung und dem Freiwilligendienst allgemein.
 
FSJlerin Juliane Timm
     
Wir freuen uns auf dich!

Deine Turnerschaft Großburgwedel

Flyer FSJ im Sport bei der TSG
Ein Beitrag von Geschäftsstelle, TSG am 17.05.2020 zur Abteilung aktivCenter.


Turnerschaft Großburgwedel e.V.
Hannoversche Str. 51
30938 Burgwedel
Tel.: 0 51 39 34 90
Fax: 0 51 39 60 36
e-Mail: mail (at) tsg-info.de

Vorstand i.S.d. §26 BGB:
Ulrich Appel (Vorsitzender),
Ulrich Friedrich, Dr. Udo Vogeler

Webdesign / Entwicklung
ElementSystems
mail (at) elementsystems.de
www.elementsystems.de

Administrator
Login