Fenster schließen

Turnerschaft
Großburgwedel e.V

Sie befinden sich hier: Sportangebot Skilauf Beschreibung


Die Abteilung Skilauf bereitet die Teilnehmer/innen mit Dehn- und Ausdauerübungen sowie Konditionsgymnastik gezielt auf die Wintersaison vor. Auf vielfachen Wunsch der Teilnehmer findet das Training aber nicht nur in der kalten Jahreszeit, sondern ganzjährig statt.

Bei abwechslungsreicher Musik trainiert die altersgemischte Gruppe unter Anleitung von Semra Schulz donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr in der großen Halle des Gymnasiums.

Um die Gemeinschaft der Teilnehmer zu fördern, werden Aktivitäten wie Wanderungen, Radtouren und gemütliche Zusammenkünfte angeboten.

Im Februar oder März jeden Jahres organisiert die Abteilung eine Skifreizeit in den Alpen.
 


+++  News  +++  News  +++ News +++ News  +++  News  +++ News +++

Vom Land in die Stadt – Wanderung der Abteilung Skilauf (17.09.2018)

     

Bericht: Barbara Stamm; Fotos: Barbara Stamm, Heidi Beilstein

   

 

   

Am 08.09.2018 brachen einige Aktive der Abteilung Skilauf zu einer Spazierwanderung durch Hannovers Stadtwald Eilenriede auf. Treffpunkt war der Burgwedeler Bahnhof; der Zehn-Uhr-Zug brachte die Gruppe nach nur einer halben Stunde Fahrtzeit mit einem Umstieg zum Lister Platz.

Bei Sonnenschein und idealen Temperaturen ging es in gemütlichem Tempo vorbei am Lister Turm und dem Steuerndieb zum Pferdeturm, wo ein schöner Rastplatz am Rodelberg hinter dem Eisstadion zu einer kurzen Pause einlud. Wieder nach Norden führte dann der Weg am Hannoverschen Zoo vorbei in Richtung Musikhochschule. Gelegentlich musste über Bäume gestiegen werden, die beim letzten Sturm abgeknickt waren. Auch wenn dieser schon viele Wochen her ist, sind die Folgen in der Eilenriede noch überall zu sehen. Den Abschluss des Ausflugs bildete nach knappen zehn Kilometern eine Einkehr in den Biergarten am Lister Turm, bevor es mit Stadtbahn und Metronom zurück nach Burgwedel ging.

 
Foto oben: Heidi Beilstein
Foto unten: Barbara Stamm

 

Skisportgruppe der TSG zurück aus dem Stubaital (16.03.2018)
 
Zum 9. Mal organisierte die Abteilung Skilauf der Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) eine Skifreizeit. Ziel war wie in den vergangenen Jahren das österreichische Stubaital mit dem Stubaiergletscher als einem der größten Gletscherskigebiete in den Alpen. 
 
Text und Bilder von Barbara Stamm
 
Blick von der Mittelstation der Gondelbahn auf dem Gletscher  
 

„Die diesjährige Skifreizeit war ein Traum“, schwärmt eine Teilnehmerin, „denn wir hatten das, was echte Skihasen brauchen: Sehr viel Schnee und sehr viel Sonne, auch wenn bisweilen der Wind ganz schön stark blies!“

Untergebracht war die Gruppe wie in den Vorjahren im Neustifter Ortsteil Krössbach im gemütlichen Hotel Krössbacherhof. Die Auffahrt zum Gletscher erfolgte in den frühen Morgenstunden, denn die Sonnenstunden im Schnee wollten so lange wie möglich ausgekostet werden. In einer Höhe von 2.500 bis 3.200 Metern genoss die Gruppe die fast leeren Pisten und optimalen Bedingungen. Am Nachmittag entspannte man im Wellnessbereich des Hotels oder genoss bei Kaffee und Keksen die Nachmittagssonne im Garten des Hotels.

Als ein Höhepunkt der Woche wurde ein Besuch der „Eisgrotte“ auf 2.900 Metern Höhe organisiert. Bei einer Führung und dem erlebnisreichen Rundgang in das "Herz" des Stubaier Gletschers erfuhren die Teilnehmer Interessantes zur Entwicklung und Bewegung des Gletschers. Enge Höhlengänge brachten unvergessliche Einblicke in das ewige Eis.

Ein Jausenabend, zu dem die Reiseleitung ein leckeres Buffet vorbereitete und jeder Teilnehmer eine Urkunde als Erinnerung an die Fahrt erhielt, rundete die Woche ab.

Eine Voranfrage hat die Abteilung Skilauf beim Hotel bereits gestellt und die Zimmer entsprechend in der Zeit vom 16.03. bis zum 23.03.2019 reserviert. Nähere Informationen zur Skifreizeit 2019 werden rechtzeitig ab Spätsommer 2018 auf der Homepage der TSG und in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

 
Ausflug in das Herz des Gletschers:
Die Eisgrotte

[zum Vergrößern auf die Bilder klicken]


Einladung zur Jahreshauptversammlung mit anschließendem Frühlingsfest (25.02.2018)

     

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung Skilauf der Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) findet am Freitag, 06. April 2018 um 19:00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte in der Gartenstraße 8 in Großburgwedel statt.

Alle Mitglieder und deren Partner sind herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  • 1. Begrüßung und Feststellung der anwesenden Stimmberechtigten
  • 2. Bericht des Abteilungsvorstandes
  • 3. Bericht des Kassenwartes
  • 4. Verschiedenes

Im Anschluss an den offiziellen Teil findet das jährliche Frühlingsfest statt. Anmeldungen sind bei den Trainingsstunden vorzunehmen.

Die Abteilung Skilauf der TSG bereitet die Frauen und Männer mit Dehn- und Ausdauerübungen sowie Konditionsgymnastik ganzjährig auf die Wintersaison vor. Bei abwechslungsreicher Musik trainiert die altersgemischte Gruppe unter Anleitung von Übungsleiterin Semra Schulz in der Schulzeit jeweils donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr in der großen Sporthalle des Gymnasiums.

Weitere Infos zur Abteilung finden Sie hier.

 
Archivbild: Skifreizeit Stubaital


Impression aus dem Training


Schon im Herbst an den Winter denken: TSG-Mitglieder planen Skifreizeit 2018 (22.09.2017)
 
von: Barbara Stamm, Abteilungsleiterin Skilauf

Die Abteilung Skilauf plant eine privat organisierte Wintersportfreizeit, die wie in den vergangenen Jahren ins Stubaital führen soll. Die Reise findet von Samstag, den 03.03.2018 bis Samstag, den 10.03.2018 statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Gruppe von ca. 20 Teilnehmern ist in einem kleinen, gemütlichen Familienhotel in Neustift/Ortsteil Krössbach untergebracht (Unterbringung überwiegend in Doppelzimmern). Das Hotel befindet sich  unweit der Skibushaltestelle und der Talloipe.

Das Stubaital bietet allen Freunden des Winters vielfältige Möglichkeiten, ob beim Alpinskilauf, Snowboarden,  Langlauf oder Winterwandern. Schneesicherheit ist auf dem Stubaier Gletscher auf 3.000 Höhenmetern garantiert. Zum Reisezeitpunkt im März bieten jedoch i.d.R. auch die Skigebiete und die Loipen im Tal, die in Regionen bis 2.000  Höhenmeter reichen, genügend Schnee.

Für Teilnehmer, die gerne einen „Ruhetag“ einlegen, bietet das nahegelegene Innsbruck mit seiner Altstadt und auch der imposanten Bergisel-Sprungschanze einen lohnenden Tagesausflug. Für die Gruppe werden durch die Reiseleitung gesellige Aktivitäten geplant.

Die Anreise erfolgt privat, die Reiseleitung hilft bei der Bildung von Fahrgemeinschaften.

Weitere Informationen sowie Flyer für die Anmeldungen erhalten Sie ab sofort bei der Abteilungsleiterin Skilauf Barbara Stamm telefonisch unter 0179 – 22 18 968, oder per E-Mail: ba-sta@gmx.de  Vorläufiger Anmeldeschluss ist der 22. Dezember 2017.

Der Flyer mit allen wichtigen Informationen sowie Anmeldeformular steht als Download [hier] zur Verfüfung.
 






Barbara Stamm neue Abteilungsleiterin Skialuf (21.03.2017)

 

 

Am 17. März 2017 fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Skilauf statt.

Nach den Berichten zu den Aktivitäten des vergangenen Jahres und dem Bericht der Kassenwartin wurde der alte Abteilungsvorstand entlastet. Heidi Beilstein hat sich in der Folge  aus der Vorstandsarbeit verabschiedet.

Dr. Udo Vogeler vom Vorstand der TSG bedankte sich für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit von Heidi Beilstein in der TSG: Bereits kurz nach der Gründung der Abteilung Skilauf im Jahr 1983 übernahm Heidi von 1985 bis 1988 die Funktion der Schriftwartin. Ab 1995 war sie dann Kassenwartin bis sie im Jahr 2001 zur Abteilungsleiterin gewählt wurde.

Als Nachfolgerin von Heidi Beilstein wurde Barbara Stamm einstimmig zur Abteilungsleiterin gewählt. Bereits seit 1991 ist Barbara mit der TSG verbunden, zunächst in der Abteilung Sportabzeichen und seit 2000 auch mit der Abteilung Skilauf. Seit 2009 organisiert sie zusammen mit Heidi Beilstein die jährlichen Skifreizeiten.

Gisela Heinze als Schriftwartin und Sabine Bonhage als Kassenwartin wurden in ihren Ämtern  bestätigt.  Beide engagieren sich in diesen Funktionen seit 2015 für die Abteilung.

Im Anschluss an die Wahlen warteten ein leckeres Büffet und kühle Getränke auf die Anwesenden, sodass das Frühlingsfest in fröhlicher Stimmung starten konnte.

Die Übungsleiterin Semra Schulz gestaltet weiterhin die Trainingsstunden bei professioneller Musik hervorragend. Außer in den Ferien wird donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr in der großen Halle des Gymnasiums trainiert.

Neben der ganzjährigen Fitnessgymnastik und der jährlichen Skifreizeit beteiligen sich die Aktiven der Abteilung u.a. an Wanderungen anderer Abteilungen sowie mit Vorführungen an Stadtteil- und Jubiläumsfesten.

 
Abteilungsleiterin: Barbara Stamm


Übungsleiterin: Semra Schulz

Alter Abteilungsvorstand Neuer Abteilungsvorstand Heidi Beilstein mit Udo Vogeler


TSG Skireisegruppe verbringt eine Woche in den österreichischen Alpen (14.03.2017)

Text von: Barbara Stamm | Bilder von: Heidi Beilstein

Zum 8. Mal organisierte die Abteilung Skilauf der TSG unter der Leitung von Heidi Beilstein und Barbara Stamm eine Wintersportfahrt in die Österreichischen Alpen, und bereits zum 6. Mal war das Ziel das schöne Stubaital.

Mit dem „Krössbacherhof“ bei Fritz und Gabi Comployer fanden  die Niedersachsen wie schon in früheren Jahren ein gemütliches und familiär geführtes kleines Hotel. Wie  gewohnt standen die Gastgeber mit Rat und Tat bereit, wenn es um Fragen von Temperatur, Sonne, Schneeverhältnissen oder auch um einen verlorenen Liftpass ging. Das leckere Frühstücksbüffet sorgte für einen optimalen Start in den Tag.

Für die siebzehn wintersportbegeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmer verlief die Woche wettertechnisch betrachtet so wechselhaft wie angekündigt und dennoch besser als die Prognose. Von sechs Skitagen waren zwei Tage komplett sonnig, zwei Tage teilweise sonnig und an zwei Tagen schneite es ohne Unterbrechung. Einige Teilnehmer nutzten die „Schneetage“ wegen der eingeschränkten Sicht zu Ausflügen nach Innsbruck oder auch zu Spaziergängen durch Neustift; jedoch gab es auch unerschrockene Teilnehmer, die es bei jedem Wind und Wetter auf den Gletscher zog.

Bei eher kühlen Temperaturen herrschten optimale Pistenbedingungen mit trockenem Pulverschnee vor. Aufgrund der starken Schneefälle gab es allerdings an den letzten beiden Tagen wegen erhöhter Lawinengefahr vor allem vormittags ein eingeschränktes Pistenangebot, was die Freude am Skifahren jedoch nicht  trüben konnte.

Von der Reiseleitung organisierte gesellige Aktivitäten trugen dazu bei, dass die Woche wie im Fluge verstrich und unvergessliche Momente schaffte. Eine Bergjause am Schaufeljoch auf 3.200 Metern Höhe mit dem traumhaften Blick bis zu den Dolomiten und  das Ganze bei strahlendem Sonnenschein, die gemeinsamen Abendessen in benachbarten Gasthöfen, das Tanzen beim Après-Ski an der Mutterbergalm sowie der lustige Abschlussabend, den der Wirt Fritz Comployer mit dem Kutscherspiel bereicherte, bleiben in Erinnerung. Unfallfrei konnte die Gruppe wieder abreisen.

Schon jetzt haben wir eine Woche im „Krössbacherhof“ im nächsten Winter reserviert, denn das beliebte Hotel hat viele Stammgäste, die jährlich wiederkommen. Vom 03.03. bis zum 10.03.2018 plant die Abteilung Skilauf die nächste Skifahrt ins Stubaital. Der Flyer hierzu wird im Sommer 2017 erstellt.
 









Übungsstunde Skigymnastik

Skigymnastik-Training im Dezember 2013
 

Gruppenfoto

Gruppenfoto der Skiabteilung


Turnerschaft Großburgwedel e.V.
Hannoversche Str. 51
30938 Burgwedel
Tel.: 0 51 39 34 90
Fax: 0 51 39 60 36
e-Mail: mail (at) tsg-info.de

Vorstand i.S.d. §26 BGB:
Ulrich Appel (Vorsitzender),
Ulrich Friedrich, Dr. Udo Vogeler

Webdesign / Entwicklung
ElementSystems
mail (at) elementsystems.de
www.elementsystems.de

Administrator
Login